metabolic balance

Wir bieten ein Stoffwechselprogramm zur Gewichtsregulation an – entwickelt von Ärzten und Ernährungswissenschaftlern.

logo-neu_ci_jpeg_internet_13kb_farbig

Informationen

Mit Hilfe eines Ernährungsplans stellen Sie Ihre bisherige Ernährung auf ein gesundes, vollkommen ausgewogenes und individuell auf Sie zugeschnittenes Nahrungsprofil um. Die Grundlage dazu bildet Ihr persönlicher Ernährungsplan, der auf Basis Ihrer aktuellen Labordaten und Angaben zu Ihrer Gesundheit erstellt wird. Ergreifen Sie Ihre Chance, um Ihre persönlichen Gewichtsprobleme zu lösen und Ihre Gesundheit präventiv und ganzheitlich zu fördern.

metabolic balance ist ärztlich wissenschaftlich bewiesen.

Wie wirkt das Stoffwechselprogramm metabolic balance?

Ihr individueller Ernährungsplan bringt Ihre persönliche „Körperchemie” mit der zu Ihnen passenden „Nahrungsmittelchemie” in eine neue, metabolische Balance. Sie ernähren sich nicht nur mit allen gesunden und für Sie notwendigen Nähr- und Mineralstoffen ganz normaler Nahrungsmittel, Sie essen vielmehr auch nur solche, die Ihr Körper benötigt. Ihr Plan nimmt also Ihre ganz persönliche körperliche Situation auf und ist deshalb auch ausschließlich auf Sie und Ihre Daten bezogen.

Wodurch gibt es den Erfolg?

Durch Ihren individuellen Ernährungsplan stellen Sie Ihrem Körper alle notwendigen und gesunden Nährstoffe zur Verfügung. Hierbei werden die Nahrungsmittel weniger nach Kaloriengehalt, sondern nach einem ausgewogenen Anteil von Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten ausgesucht. Auf Grund Ihrer persönlichen Angaben und Ihrer Laborergebnisse empfehlen wir Nahrungsmittel, die jene Mengen an Mineralien und Vitaminen enthalten, die Ihr Körper benötigt, um wieder einen ausgeglichenen Hormonhaushalt zu erreichen.Dadurch regen Sie den gesunden Stoffwechsel an und fördern insbesondere eine naturgerechte Insulinausschüttung. Mit den acht Regeln zur Nahrungszubereitung und -aufnahme regulieren Sie schonend und nachhaltig Ihr Gewicht und stärken Ihren gesamten Hormonhaushalt. Neben der Gewichtsabnahme, kann man metabolic balance auch zum Gewichtsaufbau und zur Stoffwechselregulation verwenden. Abhängig von Ihrem Ziel kann der Ernährungsplan angepasst werden.

Welche zusätzlichen Verbesserungen gibt es durch metabolic balance?

Die dauerhafte Umstellung des Körpers auf die passende gesunde und ausgewogene Ernährung beugt, vor allem in Kombination mit angemessener Bewegung, langfristig den bekannten Zivilisationskrankheiten vor. Die Wiederherstellung des natürlichen Ernährungsgleichgewichts bewirkt die Wiederherstellung Ihres natürlichen Körper(gleich)gewichts. Gleichzeitig fördern Sie Ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit und verbessern Ihr gesamtes Energieniveau. Sie schlafen besser, Ihre körperlichen und psychischen Kräfte steigen an – Sie fühlen sich insgesamt gesünder, vitaler und frischer und strahlen das auch aus. Denn Sie bauen Körperfett ab, schonen aber gleichzeitig das Muskel- und Bindegewebe, d.h. Ihre Haut bleibt straff und glatt.

Wie funktioniert das Stoffwechsprogramm Metabolic Balance?

Aufgrund Ihrer Blutwerte, des Alters, des Gewichtes, der Vorerkrankungen und weiterer Daten wird ein INDIVIDUELLER Ernährungsplan für Sie erstellt. Dieser wird nur Lebensmittel enthalten, die mit ihrem Nährstoffgehalt zu einem Ausgleich Ihrer Stoffwechselsituation führt.
Desweiteren gibt es bei 8 Grundregeln – diese müssen unbedingt eingehalten werden, damit es zu einem Erfolg kommt.

Haben Sie Erfahrung als Arzt mit Gewichtsreduktionsprogrammen?

Ja. Ich habe knapp 4 Jahre lang täglich in der Klinik Patienten betreut, die Heilfasten nach Buchinger oder die F.X. Mayr Kur durchgeführt haben. Darunter waren auch Patienten mit schwereren Erkrankungen, bei denen eine Stoffwechselumstellung durchgeführt wurde.

Übernehmen Sie meine Betreuung, obwohl mein Plan bei jemand anderen erstellt worden ist?

Nein. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Ich übernehme keine Verantwortung für die Planerstellung ausserhalb meiner Praxis. Wenn Sie von mir betreut werden möchten, dann muss ein neuer Plan erstellt werden. Die Erfahrung zeigt uns das.

Wieso gibt es unterschiedliche Preise bei den verschiedenen Therapeuten?

Die korrekte Durchführung des Ernährungsprogrammes steht und fällt mit der Qualität der Betreuung.
Es gibt viele schwarze Schafe unter den Therapeuten. Teilweise finden nicht mal eine Einweisung in den Plan, gefolgt von schlechter oder fehlender Betreuung statt.
Es muss eine regelmäßige Betreuungsmöglichkeit gegeben sein, sonst scheitert man. Dies führt zur Unzufriedenheit des Teilnehmers und meiner therapeutischen Aufgabe.

Haben Sie selbst Gewicht mit metabolic balance reduziert?

Ja. Ich war jahrelang übergewichtig und habe mit metabolic balance 16 Kilo erfolgreich reduziert.

Ich habe Bluthochdruck. Kann ich teilnehmen?

Ja. Gerade weil Sie Bluthochdruck haben, sollten Sie Gewicht reduzieren und/oder den Stoffwechsel umstellen. Teilnehmer mit Bluthochdruck müssen natürlich ärztlich begleitet werden, es wird sicherlich eine Umstellung der Medikamente nötig werden. Aufgrund meiner Tätigkeit in der Klinik mit fastenden Patienten habe ich Erfahrung mit der Medikamentenumstellung während der Gewichtsreduktion. Eine Kombination von Bluthochdruck mit Diabetes stellt ebenfalls kein Hindernis dar.

Ich habe Diabetes. Kann ich teilnehmen?

Ja. Hier gilt das gleiche wie für Bluthochdruckpatienten. Gerade weil Sie Diabetes haben, sollten Sie teilnehmen. Es bedarf ebenfalls der engmaschigen ärztlichen Begleitung, es wird sicherlich eine Umstellung der Medikamente nötig sein. In der Klinik habe ich viel Erfahrung mit insulinpflichtigen, fastenden Diabetikern sammeln können. Eine Kombination von Diabetes mit Bluthochdruck stellt ebenfalls kein Hindernis dar.

Ich habe Nahrungsmittelallergien. Kann ich teilnehmen?

Ja. Je nach Umfang und Art der Nahrungsmittelallergien/- Unverträglichkeiten kann man den Ernährungsplan gestalten.
Bitte beachten Sie, dass Allergien nicht verschwinden, wenn man teilnimmt.
Eine Allergiebehandlung muss anders durchgeführt werden.

Wer darf nicht teilnehmen?

Menschen mit schwerer Nierenfunktionsstörung, schwerer Leberfunktionsstörung, Schwangere, Stillende, Veganer dürfen nicht am Programm teilnehmen.